Sie sind hier: Leistungsspektrum & Service / Vor- oder Befund-Untersuchung
Sonntag, 21. Januar 2018

 

Kontakt & Beratung

Bit­te Kon­takt­ie­ren Sie uns.
Ger­ne neh­men wir uns Zeit für ein aus­führ­li­ches Be­ra­tungs­ge­spräch - wir freu­en uns über Ihre An­fra­ge!

Telefon: 08847-315
E-Mail senden >>

Voruntersuchung - Bestandserfassung, Konzepterstellung - Projektierung

  • Bauforschung & Bestandsaufnahme
  • Aufmaß & Kartierung (Zustands- und Schadenserfassung)
  • Untersuchungen und Beurteilung historischer Putz- und Farbgestaltungen an Fassaden und Innenräumn.
  • Fassungsabfolgen an Skulpturen - Stratigrafie
  • Erstellung von Konservierungs- und Restaurierungs-Konzepten

VOR- oder BE­FUND-UN­TER­SU­CHUNG:
Nach er­folg­ter Be­ur­tei­lung des Ob­jekt-Zu­stan­des ver­steht man un­ter die­sen Be­grif­fen die Er­fas­sung al­ler re­le­van­ten Da­ten und Wer­te, die zur Konzeptfindung/Kostenanalyse einer beabsichtigten Restaurierungs-Maßnahme erforderlich sind.

Grund­sätz­lich kön­nen Kostenangebote erst nach einer Befunduntersuchung abgegeben werden. Alle Kostenangaben vor Befunduntersuchung ha­ben un­ver­bind­li­chen Cha­rak­ter.

Eine Be­fund­un­ter­su­chung ist eine überwiegend naturwissenschaftliche Leistung, d.h. die eigentliche und für die nachfolgenden Maßnahmen wichtigste Ar­beit, um Ihr Objekt entsprechend unseres Qualitätsmaßstabes zu be­ar­bei­ten. Sie kann - ohne Preisvorgabe auch bei kleineren Objekten - bis zu 10 Restauratorenstunden betragen und ist generell am jeweiligen Auftragsobjekt zu ori­en­tie­ren.

Vor­be­rei­tungs­ar­bei­ten inkl. Be­fund- und An­ge­botser­stel­lung sind ent­gelt­lich. Wir bit­ten um Ihr verständnisbereites Mitwirken zur allseitig zuf­ri­ede­nstellend­en Er­fül­lung der Auf­ga­ben­stel­lung.